MDK Kurs

2 stündiges Seminar

In diesem praxisnahem Notfallkurs, der von dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung gefordert wird, werden die Teilnehmer*innen in einem 2 stündigen Seminar auf die wichtigsten Notfallsituationen vorbereitet. Hierzu zählen unter Anderem der adäquate Umgang mit gestürzten, luftnötigen oder krampfenden Bewohnern. Auch das Erkennen von lebensbedrohlichen Zuständen wie etwa eines Schlaganfalls, Herzinfarktes oder einer Blutzuckerentgleisung werden geschult.

Selbstverständlich gehören auch die lebensrettenden Basismaßnahmen (wie zum Beispiel die Reanimation) zu den Pflichtkursinhalten. Auf besondere Wünsche kann jederzeit mit vorheriger Absprache eingegangen werden.